der TANK, Institut Kunst, Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW

A Wet-Run Renewal

Gruppenausstellung

Ausstellung

«A Wet-Run Renewal» umfasst eine Auswahl von Filmen, die das Kurator*innenteam von «Bodies of Water», der 13. Shanghai Biennale, zusammengestellt hat. Die Arbeiten stehen im Dialog mit den zentralen Themen der Biennale – planetarische Wiedervereinigung, Transspezieskollektivität, fliessende Solidarität und verkörpertes Umweltbewusstsein –, fordern diese heraus, lassen sie nachklingen und verankern sie. Die Filme stammen von Künstler*innen unterschiedlicher Herkunft, Generationen und künstlerischer Traditionen. Manche Arbeiten folgen der Sprache des Dokumentarfilms, andere sind im Erbe des experimentellen Kinos verwurzelt, wieder andere weiten sich auf Performance, Theater, Musik und Architektur aus. «A Wet-Run Renewal» wird präsentiert vom TANK, Institut Kunst, Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW. Das Programm ist Teil von Bodies of Water, der 13. Shanghai Biennale (10. November 2020 – 25. Juli 2021), kuratiert von Andrés Jaque mit You Mi, Marina Otero Verzier, Lucia Pietroiusti und Filipa Ramos.

Information

A Wet-Run Renewal, Bodies of Water, 13. Shanghai Biennale

Ein-/Ausklappen