Sharing Movements

FFFFFFERMENT KIOSK

Kollektiv fffff (Mariana Murcia, Laurie Mlodzik, Leah Nehmert)

Musik, Performance, TanzVortrag, Lesung, TalkWorkshop, Ateliers

Über drei Tage wird der Keck Kiosk zum FFFFFFerment Kiosk (2022) mit einer Vielfalt an Fermenten, Texten und Events. Das Kollektiv fffff und Gäste bestücken und bespielen diese Fermentations-Bibliothek, Börse und Bühne, und lädt alle zum Erfahren, Austauschen und Mitmachen ein. Täglich von 10-18 Uhr geöffnet, wird es Gläser voller fermentierter Produkte und weitere kultivierte und konservierte Waren zum Probieren geben. Diese, als auch Starters, Rezepte, Textilien und Publikationen, sind alle über Tauschhandel erhältlich. Am Samstag- und Sonntag-Nachmittag offerieren wir noch tiefere Einblicke in diese mikrobielle Welt mit Beiträgen von Gästen aus den diversen Bereichen der Fermentationspraxis. Am Sonntag-Morgen wird ein Workshop zur Verbindung von Körper, Atem und Mikrobiomen stattfinden.

Über die genauen Daten informiert euch der Instagram-Channel @f.f.f.f.f.fermentation oder der Aushang am Kiosk.

Ort: Keck Kiosk, Klybeckstrasse 1c, 4057 Basel

---

fffff wird gehostet von Mariana Murcia (*1988 in Bogotá), Laurie Mlodzik (*1994 Heidelberg), und Leah Nehmert (*1994 in Genf) und befindet sich meistens in Basel. Zusammen erlernen sie das Kultivieren und das Zusammenleben mit Wesen auf anderen Lebens- und Zeitskalen. Die Fermentation ist nicht nur ein Mittel zur Ernährung, sondern ermöglicht auch die Erforschung der Verflechtungen, die das Leben in jedem Massstab möglich machen. Durch diese lebendigen Kulturen erforschen sie unsere Beziehungen zu den Mikro- und Makrokosmen des Lebens, der Nahrung, der Kultur und der Zeit.

Information

  • Ort
  • Adresse
    An verschiedenen Orten in Basel
  • Tage
    Fr. 2.9. - So. 4.9.
  • Zeiten
    10:00 - 18:00 Uhr
  • Anmerkung
    Mehr Informationen: https://www.instagram.com/f.f.f.f.f.fermentation
Digital collage by ffffff

Ein-/Ausklappen