PF25 cultural projects

Homeland in Transit: Streetscapes

Hung Keung

Ausstellung

Der Hongkonger Künstler Hung Keung interessiert sich für die transformative Physik von Steinen und Felsen. Im Geiste der traditionellen chinesischen Landschaftskunst sind Landschaften dafür bestimmt, von uns besucht zu werden, in ihnen zu leben oder um sie zu durchwandern. Während der Pandemiezeit blieben die Menschen in Hongkong vorsorglich zu Hause. Die Bewegung der 360-Grad-Kamera schafft einen Zeittunnel und dokumentiert den Transit von Menschen und Stadt. Kuratiert von Angelika Li

«Pop Rock» (2022-ongoing), Video Installation by Hung Keung

Information

Homeland in Transit: Streetscapes

Ein-/Ausklappen