Galerie Mueller

Sonja Sekula

Ausstellung

Obwohl die 1918 geborene Künstlerin eine Zeitlang hohes Ansehen genoss, zirkulierten ihre Werke nach ihrem tragischen Tod 1963 meist nur in engen Kreisen, und von ihrer Biographie war auch in ihrem Geburtsland Schweiz nur wenig bekannt. Erst mit der Retrospektive im Kunstmuseum Winterthur von 1996 und dem ausführlich dokumentierten Katalog wurde klar, dass sie zu den bedeutendsten Schweizer Künstlerinnen und Künstlern des 20. Jahrhunderts gehörte. Diesem Umstand versuchten im neuen Jahrtausend zwei Gruppenausstellungen im Aargauer Kunsthaus (2008) und dem Kunstmuseum Luzern (2016) Folge zu leisten.

Information

Ein-/Ausklappen