Galerie Mueller

Jean Tinguely

Gratis

Jean Tinguely wurde im Mai 1925 in Basel geboren und hätte nächstes Jahr seinen 100. Geburtstag gefeiert. Er gilt als einer der wichtigsten Schweizer Künstler der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Galerie Mueller freut sich sehr, in Zusammenarbeit mit dem Nachlass von Jean Tinguely, die erste grössere Galerieausstellung im 21. Jahrhundert in Basel zu zeigen, knapp ein halbes Jahr vor seinem 100. Geburtstag im Mai 2025. Die Ausstellung vereinigt Skulpturen und Arbeiten auf Papier.

Jean Tinguely, Le Cercle Infernale de la Mort, 1990, Mischtechnik, 200 x 170 x 120 cm © 2024 ProLitteris Zürich

Galerie Mueller

  • Galerie
Rebgasse 46, 4058 Basel
Tram 2, Bus 34, Haltestelle: Wettsteinplatz
  • Teilweise rollstuhlgängig

Die Galerie Mueller richtet jährlich bis zu vier kunsthistorisch begründete Ausstellungen aus, betreibt Kunsthandel und bietet Dienstleistungen im Kunstbereich an. Der inhaltliche Fokus liegt auf der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts. Bei der Auswahl der gezeigten Werke kann ein naher oder ferner Bezug zu Basel und der Schweiz ein wichtiges Kriterium sein.

Institutionen in der Nähe